79,99 € Sommersitz zu Deinem Bonavi 2.0 geschenkt. Code: 79,99 € Sommersitz geschenkt! Code:
Nur
3
Tage
7
Std
14
Min
38
Sek
gültig
Der Gutscheincode gilt nur bei Einlösung im Warenkorb, wenn ein Kinderwagen gekauft wird. Er ist nur einmalig gültig und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Geschwisterwagen oder Trittbrett?

Die Familie wächst! Wenn ein kleines Geschwisterchen die Familie bereichert, müssen Mama und Papa überlegen, wie der tägliche Spaziergang gemeistert wird. Ist das große Geschwisterchen viel älter als das neue Kind oder ist der Altersunterschied eher gering? Wenn der Altersunterschied gering ausfällt, können Eltern einen Geschwisterwagen in Erwägung ziehen. Doch nicht jeder möchte das Geld in einen neuen Wagen investieren. Eine Alternative kann hierfür das Trittbrett oder Buggy Board sein. Was ist besser?

Unterschiedliche Faktoren

Die Entscheidung hängt oft von vielen Faktoren ab. Wie lange wird das ältere Kind noch im Wagen fahren? Kann es bereits selbst längere Strecken stehen oder laufen oder ist es noch häufig auf den Kinderwagen angewiesen? Viele Eltern ziehen außerdem die ökonomischen Einflüsse der Entscheidung mit in Betracht – ein Geschwisterwagen ist in der Regel eine teurere Anschaffung, während ein Board für unter 50€ gekauft werden kann. Sollte Euer älteres Kind bereits Spaß am Stehen und Laufen haben, kann ein Trittbrett eine billigere und flexiblere Lösung sein.

Der Geschwisterwagen

Die Vorteile des Geschwisterwagens bestehen darin, dass beide Kinder im Wagen sitzen und so unproblematisch auf längere Ausflüge mitkommen können. Zusätzlich lässt sich ein Geschwisterwagen in der Regel zu einem Buggy umbauen und bietet so weitere Flexibilität, wenn die Kinder älter werden. Der Kinderwagen bietet Euch viel Stauraum und lässt Einkäufe und Wickeltaschen einfach verstauen, ohne das Mama und Papa alles tragen müssen. Die Nachteile des Geschwisterwagens sind allerdings die Sperrigkeit des Wagens. Spontane Kurzausflüge mit dem Geschwisterwagen sind so eher weniger praktisch. Des Weiteren ist die Anschaffung eines Wagens oft sehr teuer.

Das Trittbrett als Alternative

Eine Alternative zum Geschwisterwagen ist das Trittbrett. Es wird einfach an dem Kinderwagen angebracht und ermöglicht dem älteren Geschwisterchen eine leichte Begleitung beim Ausflug. Der Vorteil des Buggy-Boards liegt außerdem darin, dass Kinder oft viel Spaß auf dem Trittbrett haben und so die längere Steh-Zeit zum Vergnügen wird. Ein Trittbrett kann ohne große Probleme an den Kinderwagen angebracht werden und ist deshalb nicht nur kosten-, sondern auch platzeffizient. Allerdings sollte Euer Kind bereit sein, für längere Zeit zu stehen. Müde Kinder möchten oft nicht auf dem Trittbrett mitfahren. Andere Kinder mögen das Trittbrett einfach nicht und möchten lieber im Kinderwagen sitzen.

Der Tragegurt

Eine weitere Alternative bietet der Tragegurt. Das Kind kann einfach im Tragegurt oder dem Tragetuch getragen werden, während das Geschwisterchen im Kinderwagen sitzt. Wichtig ist hierbei, dass der Kinderwagen auch auf ältere Kinder ausgelegt ist, um sicherzustellen, dass beide Geschwisterchen den Kinderwagen für eine lange Zeit nutzen können. Wir bei Bonavi bieten Ihnen einen Kinderwagen, der Kinder bis zum 4. Lebensjahr unterstützt. So kann die ganze Familie auf Ausflüge gehen!

Der Vorteil der Trage liegt im zusätzlichen Körperkontakt und in der kostengünstigen Anschaffung. Außerdem ist der Tragegurt, wenn er nicht verwendet wird, einfach zu verstauen und kann so auf jeden Ausflug mitgenommen werden. Der Nachteil ist allerdings offensichtlich: die tragenden Eltern erfahren eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit und müssen das Kind oft über eine lange Zeit tragen. Dies kann nicht nur sehr anstrengend werden, sondern auch zu Rückenschmerzen führen.

Fazit

Die Entscheidung bleibt ganz Euch überlassen! Ihr wisst letztendlich selbst, ob der Geschwisterwagen in Eurem Budget liegt oder ob ein Trittbrett oder Tragegurt für Eure Ansprüche ausreicht.

Veröffentlicht am 13.06.2017
Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Website für Dich noch persönlicher und benutzerfreundlicher gestalten zu können. Hierfür analysieren wir beispielsweise, wie unsere Website genutzt wird. Indem Du auf “Ich stimme zu” klickst oder diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät zu. Wenn Du Deine Cookie-Einstellungen ändern möchtest oder weitere Informationen benötigst, klicke bitte auf “Mehr erfahren”.

Mehr erfahren

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Bitte wählen Sie, ob diese Seite funktionale und/oder Werbe-Cookies verwenden darf, wie unten beschrieben:

Benötigte Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

anzeigen Benötigte Cookies

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

anzeigen Funktionelle Cookies

Marketing Cookies

Diese Cookies werden von Werbeunternehmen verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

anzeigen Marketing Cookies
Warenkorb