79,99 € Sommersitz zu Deinem Bonavi 2.0 geschenkt. Code: 79,99 € Sommersitz geschenkt! Code:
Nur
3
Tage
7
Std
17
Min
7
Sek
gültig
Der Gutscheincode gilt nur bei Einlösung im Warenkorb, wenn ein Kinderwagen gekauft wird. Er ist nur einmalig gültig und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Was muss bei der Erstlingsausstattung beachtet werden?

Der Kauf der Erstlingsausstattung steht an! Was brauchst du wirklich?

Nachwuchs für die Familie ist eine große Sache! Mama und Papa freuen sich oft so sehr auf die Ankunft, dass mit der Vorfreude auch die Sorgen der Eltern wachsen. Ist man denn auch wirklich richtig vorbereitet? Die meisten Eltern-Ratgeber sind zumindest bei diesen Dingen einer Meinung: so richtig vorbereitet ist man nie! Zumindest fühlt man sich fast nie bereit. Für die Geburt des Babys könnt Ihr allerdings eine Erstlingsausstattung vorbereiten und so sichergehen, dass alles Wichtige für die ersten Tage und Wochen des Babys vorhanden ist!

Die Baby-Erstausstattung

Wenn es nach vielen Herstellern gehen würde, sollte am besten sofort alles für das Kind vorhanden sein. Wer sich jetzt von dem riesigen Angebot und der Auswahl überwältigt fühlt, ist nicht allein. Glücklicherweise gibt es Checklisten und Tipps die euch dabei helfen die richtige Auswahl zu treffen und alles wirklich Notwendige vor der Geburt einzukaufen. Ihr habt schon einen Großteil der Erstlingsausstattung von Freunden und Verwandten geschenkt und geliehen bekommen? Kein Problem! Diese Liste hilft Euch sicherzugehen, dass Ihr alle wichtigen Utensilien zu Hause habt, um im großen Moment der Geburt eine Sorge weniger zu haben.

Für den Heimweg

Heutzutage könnt Ihr fast alles in letzter Minute einkaufen. Praktische Dinge, wie 24h-Lieferservice oder verkaufsoffene Sonntage, bieten jungen Eltern jede Gelegenheit, etwas zu kaufen. Die Baby-Erstausstattung für das Krankenhaus und den Heimweg sollte aber schon vorab vorhanden sein. So könnt Ihr das Neugeborene sicher mit nach Hause nehmen und müsst in den ersten Tagen nicht sofort auf Shopping-Tour gehen. Die Nerven sind nämlich auch so schon genug strapaziert, da ist es doch schöner, die ersten Tage in Ruhe zusammen zu genießen.

Der Kinderwagen und der Autositz sind wichtige Grundbausteine, um den sicheren Transport des Sprösslings zu garantieren. Außerdem ist ein Fußsack oder eine Decke für den Innenraum der Babywanne wichtig, vor allem in den kalten Wintermonaten. Eine gepackte Wickeltasche erleichtert jeden Ausflug und bietet gleichzeitig Stauraum für alle notwendigen Utensilien für unterwegs und auch für Zuhause. Dank der Wickeltasche ist die Erstlingsausstattung zum Großteil an einem Ort auffindbar. Ist es wirklich kalt, sind Jacke, Mütze und Fäustlinge für das Neugeborene unerlässlich. Babys verlieren schnell ihre eigene Körperwärme und müssen deshalb unbedingt warmgehalten werden.

Die Erstlingsausstattung für Zuhause und die wichtigsten Grundlagen

Der Nachwuchs kommt nun mal nackig zur Welt und benötigt danach passende Bekleidung. Gerade in den ersten Monaten wächst Euer Kind oft schneller als erwartet. Deshalb ist es empfehlenswert, nicht zu viele Teile anzuschaffen, sondern clever zu waschen und nur das Nötigste einzukaufen. Zu den wichtigen Kleidungsstücken zählen vor allem Bodys, Schlafanzüge, Oberteile und Hosen, Strampler, Söckchen, Schuhe und ein Lätzchen. All diese Artikel gibt es in den passenden Größen 50, 56 oder 62 für Neugeborene.

Für die Einrichtung Zuhause benötigt Ihr eine Schlafmöglichkeit, ein Stillkissen, Babyphone, Wickelkommode oder Wickelunterlage, einen Windeleimer, eventuell einen Heizstrahler, eine Baby-Badewanne und ein flauschiges Handtuch.

Die Erstlingsausstattung für das Windelwechseln und andere Hygieneartikel wird durch Windeln, Spucktücher, Baby-Öl, Feuchttücher, Milchfläschchen und eine Flaschenbürste zum Reinigen dieser Fläschchen komplettiert.

Müssen wir das wirklich alles kaufen?

Kurz – nein. Die Baby-Erstausstattung dient lediglich als Leitfaden für Eltern. Ihr wisst am besten selbst, ob die Wickelkommode wirklich nötig ist, oder ob eine einfache Wickelunterlage ausreicht. Wichtig ist, dass Ihr Euch nicht verpflichtet fühlt, etwas zu kaufen, weil ein Hersteller das unbedingt anpreist. Das entscheidet Ihr letztendlich selbst!

Veröffentlicht am 31.05.2017
Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Website für Dich noch persönlicher und benutzerfreundlicher gestalten zu können. Hierfür analysieren wir beispielsweise, wie unsere Website genutzt wird. Indem Du auf “Ich stimme zu” klickst oder diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät zu. Wenn Du Deine Cookie-Einstellungen ändern möchtest oder weitere Informationen benötigst, klicke bitte auf “Mehr erfahren”.

Mehr erfahren

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Bitte wählen Sie, ob diese Seite funktionale und/oder Werbe-Cookies verwenden darf, wie unten beschrieben:

Benötigte Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

anzeigen Benötigte Cookies

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

anzeigen Funktionelle Cookies

Marketing Cookies

Diese Cookies werden von Werbeunternehmen verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

anzeigen Marketing Cookies
Warenkorb