Jetzt 15% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment sichern. Code: Jetzt 15% Rabatt. Code:
Nur
2
Tage
0
Std
25
Min
2
Sek
gültig
Der Gutscheincode ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Soll es ein Travel System oder ein Sportwagen sein?

Was ist der Unterschied zwischen einem Travel System und einem Sportwagen? Welcher Kinderwagen ist der bessere und wie entscheidet Ihr Euch?

Das Travel System

Das Travel System ist ein Fahrgestell, auf dem man eine Babyschale aufsetzen und befestigen kann. Dadurch könnt Ihr das Travel System bereits ab der Geburt benutzen, da die Babyschale das Baby in einer liegenden Position transportiert. Die Babyschale kann hier nicht nur auf das Travel System Fahrgestell montiert und somit als Kinderwagen genutzt werden, sondern lässt sich auch im Auto als Autositz verwenden. Die Babyschale erlaubt es das Kind, in beiden Transportmöglichkeiten sicher und komfortabel gefahren zu werden.. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn Ihr oft auf das Auto angewiesen seid und längere Ausflüge in Kauf nehmen müsst. Mit dem Travel System könnt Ihr vom Kinderwagen zum Autositz in wenigen einfachen Handgriffen umbauen und müsst das Kind nicht aus dem Sitz nehmen. So wird der Mittagsschlaf nicht unterbrochen und Mama und Papa können die Ruhe genießen, ohne das Kind aufwecken zu müssen. Für Kinder, die besonders gerne und oft in der Babyschale einschlafen, ist diese Lösung besonders hilfreich. Zudem wird nicht nur das Kind bequem transportiert, sondern auch die Wirbelsäule der Eltern beim Umladen der Babyschale geschont. Der Nachteil des Travel Systems liegt darin, dass es in der Regel eher für ebenes Terrain, wie beispielsweise in der Stadt, geeignet ist und auf unebenem Untergrund den Innenraum etwas unbequem gestaltet, da das Rütteln nur wenig durch die Federung abgefangen wird. Zudem ist die Position in der Babyschale nicht für lange Strecken auf dem Kinderwagen geeignet, da die Sauerstoffversorgung des Babys nicht optimal gewährleistet werden kann.

Der Sportwagen

Im Gegensatz zum Travel System ist der Sportwagen ein Kinderwagen, der vor allem durch seine Stabilität und der Nutzung auf rauem Gelände profitiert. In der Regel ist der Sportwagen erst dann nutzbar, sobald das Kind aus eigener Kraft längere Zeit sitzen kann. Allerdings gibt es hier Ausnahmen, da manche Sportwagen die Rückenlehne in eine Liegeposition umstellen können. In diesen Fällen kann der Sportwagen bereits ab dem 4. Lebensmonat als Kinderwagen verwendet werden.

Es gibt Sportwagen, die sind speziell für den Einsatz beim Sport geeignet. Hierbei wird vom Jogger gesprochen. Solltet Ihr also Jogger und Läufer mit Herz und Seele sein, ist dieser Sportwagen die richtige Entscheidung. Auch für häufige Ausflüge zum Strand, Wald oder Feldwegen bietet der Sportwagen den Komfort, den ein Travel System oft nicht bieten kann. Durch große und luftgepolsterte Räder kann der Sportwagen unebenes Terrain abfedern. Die Stabilität des Fahrgestells unterstützt die zusätzlichen Anforderungen, die eine hohe Fahrgeschwindigkeit, wie beispielsweise beim Joggen, mit sich bringt. Allerdings ist ein Sportwagen dadurch recht schwer und kann nicht so einfach zusammengeklappt um beim Ausflug ins Auto gepackt zu werden.

Fazit

Je nach individueller Anforderung bietet sich der Kauf eines Travel Systems oder eines Sportwagens an. Ihr wisst am besten, wofür Ihr den Kinderwagen am meisten verwenden werdet. Solltet Ihr auf viele Ausflüge mit dem Auto angewiesen sein, bietet sich der Kauf eines Travel Systems an. Habt Ihr hingegen vor, ein paar Mal pro Woche das Kind mit zum Joggen zu nehmen, solltet Ihr die Priorität bei einem Sportwagen setzen. Beide Kinderwagensysteme haben Vor- und Nachteile, die vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten.

Veröffentlicht am 24.05.2017
Besuchst Du uns aus {country_name}?
Dann schaue doch bei {country_website_url} vorbei!
Zeige mir diese Nachricht nicht wieder an
Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Website für Dich noch persönlicher und benutzerfreundlicher gestalten zu können. Hierfür analysieren wir beispielsweise, wie unsere Website genutzt wird. Indem Du auf “Ich stimme zu” klickst oder diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät zu. Wenn Du Deine Cookie-Einstellungen ändern möchtest oder weitere Informationen benötigst, klicke bitte auf “Mehr erfahren”.

Mehr erfahren

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Bitte wählen Sie, ob diese Seite funktionale und/oder Werbe-Cookies verwenden darf, wie unten beschrieben:

Benötigte Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

anzeigen Benötigte Cookies

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

anzeigen Funktionelle Cookies

Marketing Cookies

Diese Cookies werden von Werbeunternehmen verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

anzeigen Marketing Cookies
Warenkorb
BonaviBonaviBonavi

Schwangerschafts Newsletter

Gratis E-Book
dazu erhalten!

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte, passend zu jeder Schwangerschaftswoche, nützliche Infos und Erfahrungsberichte für werdende Mamas oder Papas!
Hiermit stimme ich zu, dass Bonavi mir ab und zu interessante, ausgewählte News rund um die Themen Baby und Schwangerschaft zuschicken darf.

Ich werde:

Mit deiner Anmeldung erklärdt du dich mit den folgenden Punkten einverstanden:

Melde dich für mindestens einen Newsletter an (Mama-Newsletter und/oder Papa-Newsletter).
Stimme unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu und dass wir dir News und Angebote per E-Mail zusenden dürfen.