Erhalte jetzt einen 99€ Fußsack zum Kinderwagen dazu. 99€ Fußsack gratis! Code:
Nur
3
Tage
14
Std
15
Min
1
Sek
gültig
Der Gutscheincode gilt nur bei Einlösung im Warenkorb, wenn ein Kinderwagen gekauft wird. Er ist nur einmalig gültig und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Worauf achten bei der Kinderwagenkette?

Lieber eine klassische Kinderwagenkette aus Holz oder doch lieber die moderne Version mit bunten Tieren und Beißring? Die Kinderwagenkette dient nicht nur als Spielzeug für das Kind, sondern auch als dekorativer Kinderwagenschmuck der als kleiner Blickfang am Kinderwagen eingesetzt wird. Was gibt es heutzutage für Möglichkeiten? Worauf muss ich beim Kauf einer Kinderwagenkette achten und wofür entscheide ich mich letztendlich?  

Die Kinderwagenkette

Eine Kinderwagenkette wird durch Clips am Kinderwagen befestigt. Je nach Modell, Preisklasse und Hersteller, ist dieser Mechanismus stabiler oder weniger durchdacht. Eine Kinderwagenkette ist zuallererst ein Spielzeug, das in Form einer Kette über dem Liegeraum des Kinderwagens angebracht wird. Das Kind kann dort danach greifen und damit spielen oder es einfach nur beobachten, wie es im Wind mitschwingt. Das Spielen mit der Kette ist nicht nur eine nette Unterhaltung, sondern fördert auch die motorischen Fähigkeiten des Kindes und kann bei der Zahnung helfen. Sogenannte Beißketten bieten speziell angefertigte Beißringe an, auf denen das Kind bei Zahnungsschmerzen kauen kann. Eine Kinderwagenkette ist eine preisgünstige Variante, um das Kind einfach und über einen längeren Zeitraum hinweg zu unterhalten und zu fördern. Zusätzlich bietet sie den Vorteil, dass nichts aus dem Kinderwagen herausfallen oder durch das Kind herausgeworfen werden kann.

Klassisch oder modern?

Kinderwagenketten gibt es heutzutage in allen Formen und Ausführungen. Grundsätzlich könnt Ihr euch zwischen Holzspielzeug, Kugeln, kleinen Büchlein, Rasseln, Tüchern, Puppen und Beißringen entscheiden. Langweilig wird es dem Kind mit dieser Auswahl bestimmt nicht! Allerdings sollte vor dem Kauf einer Kinderwagenkette auf die Unbedenklichkeit der verwendeten Materialien geachtet werden. Sind die Materialien schadstofffrei oder schadstoffarm? Falls dies nicht eindeutig beantwortet werden kann, gilt: lieber auf eine Kette kaufen, bei der man ein Prüfsiegel vorliegen hat. Zusätzlich sollten die verwendeten Formen auch für Kinder geeignet sein. Das bedeutet, dass nichts zu klein sein sollte, um versehentlich verschluckt zu werden und das keine scharfen Kanten an den Formen vorhanden sind, an denen sich Euer Kind verletzen kann.

Ab wann kann ich eine Kinderwagenkette verwenden?

Eine Kinderwagenkette könnt Ihr theoretisch schon beim Kauf des Kinderwagens anbringen. Wirklich Sinn macht sie jedoch erst, wenn das Kind die Kette auch wahrnehmen kann. Dies ist meistens ab dem 3. oder 4. Monat der Fall. Allerdings schadet eine zu früh angebrachte Kette dem Säugling nicht und kann unbedenklich verwendet werden, es sei denn, Ihr habt ein Baby, das nur eine geringe Reizschwelle hat und viel weint. In diesem Fall solltet Ihr auf die Kette lieber verzichten. Euer Kind wird dann irgendwann von selbst anfangen, danach zu greifen und damit zu spielen, wenn es soweit ist.

Welche Kinderwagenkette Ihr letztendlich bevorzugt, bleibt euch überlassen. Vielleicht kauft Ihr auch mehrere Exemplare, um bei der Zahnung einen Beißring zu haben und später etwas Interessanteres für das ältere Kind im Kinderwagen anbieten zu können. Egal für was Ihr Euch entscheidet, eine Kinderwagenkette ist für jedes Budget und für jede Vorliebe des Kindes zu haben.

 

Veröffentlicht am 04.05.2017
Warenkorb