Erhalte jetzt einen 99€ Fußsack zum Kinderwagen dazu. 99€ Fußsack gratis! Code:
Nur
1
Tag
0
Std
45
Min
38
Sek
gültig
Der Gutscheincode gilt nur bei Einlösung im Warenkorb, wenn ein Kinderwagen gekauft wird. Er ist nur einmalig gültig und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Ist die Kinderwagenlehne hoch genug?

Sobald der Nachwuchs im Kinderwagen von der liegenden Position in die sitzende Position wechselt, wird die Rückenlehne des Kinderwagens beansprucht. Diese hilft dabei, die korrekte Haltung und die Rückenmuskulatur des Kindes zu unterstützen. Am Anfang ist die Kinderwagenlehne in der Regel hoch genug, um die Sitzposition des Kindes korrekt zu führen. Da Kinder, vor allem in den Anfangsmonaten, allerdings relativ schnell wachsen, wird irgendwann die Größe der Rückenlehne ein wichtiges Thema.

Wichtige Fakten rund um die Kinderwagenlehne

Die Kinderwagenlehne sollte auf jeden Fall hoch genug sein, um den Kopf des Kindes vollends zu bedecken. So wird sichergestellt, dass das Kind den Kopf aufrecht halten kann und der Kopf nicht über der Lehne abknickt. Das kann nämlich nicht nur unbequem oder sogar schmerzhaft sein, sondern auch gesundheitliche Komplikationen mit sich bringen.

Woher soll man allerdings beim Kauf des Kinderwagens wissen, welche Rückenlehne besonders gut geeignet ist? Schließlich ist das Kind meistens zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf der Welt, oder befindet sich  noch in der Anfangswachstumsphase und es ist schwer abzuschätzen, wie groß die Rückenlehne tatsächlich sein muss. Als generelle Regel gilt hier – lieber eine höhere Rückenlehne als eine zu kleine. Mehr Bewegungsfreiraum im Innenraum des Kinderwagens, also eben auch eine höhere Rückenlehne, erlauben es, den Kinderwagen über einen längeren Zeitraum hinweg zu nutzen.

Sollte der Kopf des Kindes über die Kinderwagenlehne hinausragen wird es Zeit, entweder einen neuen Kinderwagen anzuschaffen oder das Kind ohne Kinderwagen auf Ausflüge mitzunehmen. Auf keinen Fall sollte der Kinderwagen noch für längere Ausflüge verwendet werden, wenn der Kopf über die Rückenlehne herausragt, da auf diese Weise der Nacken zu stark belastet wird und das Kind so nicht nur einen unbequemen Ausflug erlebt, sondern auch das Risiko besteht, die Nackenmuskulatur zu überlasten.

Hinweise für die Rückenlehne

Ein praktischer Tipp für die richtige Anschaffung des Kinderwagens mit einer ausreichend hohen Rückenlehne:  Sportwagen, Jogger oder Buggys sind in der Regel mit einer höheren Rückenlehne ausgestattet. Im Gegensatz zu einem Kombikinderwagen haben beide dieser Kinderwagenmodelle eine relativ hohe Rückenlehne und sind dadurch für die Nutzung bis in ein höheres Alter oder einer großen Größe geeignet. Der Kombikinderwagen hingegen bietet den Vorteil, den Übergang von der liegenden zu der sitzenden Position zu ermöglichen, ohne einen neuen Kinderwagen kaufen zu müssen. Sofern Ihr Euch beim Kauf des Kinderwagens für ein anderes Modell als den Kombikinderwagen entscheidet, werdet Ihr verschiedene Rückenlehnen-Größen zur Auswahl haben. Zuerst sollte der Kinderwagen natürlich alle Eure Anforderungen erfüllen, danach könnt Ihr die Größe der Rückenlehne mit in die Auswahl einbeziehen.

Veröffentlicht am 04.05.2017
Warenkorb