Jetzt 15% Rabatt auf unser gesamtes Sortiment sichern. Code: Jetzt 15% Rabatt. Code:
Nur
1
Tag
23
Std
31
Min
26
Sek
gültig
Der Gutscheincode ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Lieber eine Babywanne oder doch ein Tragenest?

Babywanne oder Tragenest? Was ist das eigentlich und worin liegen die Unterschiede, was ist die bessere Lösung für Euch und was haben die Kinderwagenwanne und die Tragetasche für Vor- und Nachteile?

Die Entscheidung zwischen Babywanne und Tragetasche

Oft ist bei einem Kinderwagenkauf entweder ein Tragenest oder eine Babywanne dabei. Manche Kinderwagenmodelle bieten allerdings auch beide Optionen als Grundausstattung beim Kauf an. In der Regel ist eine Babywanne etwas kostspieliger als ein Tragenest, auch wenn auf den ersten Blick die Unterschiede nicht gleich deutlich werden. Was sind also die Unterschiede und lohnt es sich überhaupt, beides anzuschaffen?

Die Babywanne

Die Babywanne ist, genauso wie das Tragenest, oft das erste Transportmittel für das Neugeborene. Über die ersten Monate hinweg können das Tragenest oder die Babywanne nicht nur für den Transport vom Krankenhaus nach Hause genutzt werden, sondern auch für die ersten Ausflüge mit dem Kinderwagen. Einer der wichtigsten Nutzungsunterschiede liegt darin, dass die Babywanne durch ihre stabile Unterschale oft robuster ist. Die Schale bietet extra Stabilität und daher auch Sicherheit für das Gestell. Das Baby liegt bequem gepolstert im Innenraum. Die Wanne kann, wie das Tragenest auch, bei den meisten Kombikinderwagen an das Fahrgestell angebracht werden und ist somit die einfache Lösung, um das Kind nicht beim Mittagsschlaf nach dem Spaziergang zu stören. Zudem ist eine Babywanne in der Regel bereits mit einem ausklappbaren Sonnendach ausgestattet. So kann die Babywanne als Aufsatz auf dem Kinderwagen verwendet werden und spendet gleichzeitig auch Schatten. Die zusätzliche Stabilität der Babywanne kommt allerdings auch mit dem erhöhten Gewicht einher, das ein einfaches Tragen über längere Strecken hinweg erschwert. Je nach Anbieter kann so jedes Modell ein unterschiedlich leichtes oder schweres Eigengewicht haben.

Das Tragenest

Das Tragenest ist im Endeffekt eine verstärkte Tragetasche, die durch eine Platte im Boden der Tasche die nötige Stabilität für die Unterstützung des Rückens erhält. Die Tragetasche ist in der Regel sehr weich und bietet eine bequeme Transportmöglichkeit für das Kind. Zusätzlich hat das Tragenest den Vorteil, dass es relativ leicht gehalten ist. Gerade ältere Kinder, die bereits an Größe und Gewicht zugelegt haben, können in der Tragetasche einfacher mitgenommen werden, wenn sie nach dem Ende des Spazierganges noch schlafen und in der Tasche nach oben getragen werden sollen. Das Tragenest bietet die gleichen Vorteile wie die Kinderwagenwanne und kann als Mittagsschlaflösung nach dem Spaziergang genutzt werden. Auch bei längeren Ausflügen mit dem Kinderwagen kann das Tragenest einfach abgenommen und mit Kind innen abgestellt werden. Dies ist beispielsweise beim Restaurantbesuch von Vorteil, wenn das Kind im Tragenest neben den Eltern einfach weiter schlummern kann.

Mutter mit Kind trägt die Bonavi Babywanne

Die Bonavi-Lösung

Was ist nun also besser? Die Babywanne oder das Tragenest? Die Wanne ist die sicherste Lösung, gerade in der Anfangsphase. Wer es sich leisten kann, sollte sich beide Varianten zulegen, um für alle Fälle gewappnet zu sein.

Der Bonavi Kinderwagen bietet Euch die ideale Lösung für Euer Baby ab der Geburt. Die Babywanne ist nicht nur sicher, sondern auch so leicht wie möglich gehalten, ohne an Stabilität zu verlieren. Zusätzlich kann Euer Sprössling durch das innovative Guckfenster die Welt bestaunen und langweilt sich so mit Sicherheit nicht. Ein weiterer Vorteil unserer Lösung ist der ständige Luftfluss, der einen gefährlichen Hitzestau im Sommer unter dem Sonnendach vermeidet.

Veröffentlicht am 28.04.2017
Besuchst Du uns aus {country_name}?
Dann schaue doch bei {country_website_url} vorbei!
Zeige mir diese Nachricht nicht wieder an
Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Website für Dich noch persönlicher und benutzerfreundlicher gestalten zu können. Hierfür analysieren wir beispielsweise, wie unsere Website genutzt wird. Indem Du auf “Ich stimme zu” klickst oder diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät zu. Wenn Du Deine Cookie-Einstellungen ändern möchtest oder weitere Informationen benötigst, klicke bitte auf “Mehr erfahren”.

Mehr erfahren

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Bitte wählen Sie, ob diese Seite funktionale und/oder Werbe-Cookies verwenden darf, wie unten beschrieben:

Benötigte Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

anzeigen Benötigte Cookies

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

anzeigen Funktionelle Cookies

Marketing Cookies

Diese Cookies werden von Werbeunternehmen verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

anzeigen Marketing Cookies
Warenkorb
BonaviBonaviBonavi

Schwangerschafts Newsletter

Gratis E-Book
dazu erhalten!

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte, passend zu jeder Schwangerschaftswoche, nützliche Infos und Erfahrungsberichte für werdende Mamas oder Papas!
Hiermit stimme ich zu, dass Bonavi mir ab und zu interessante, ausgewählte News rund um die Themen Baby und Schwangerschaft zuschicken darf.

Ich werde:

Mit deiner Anmeldung erklärdt du dich mit den folgenden Punkten einverstanden:

Melde dich für mindestens einen Newsletter an (Mama-Newsletter und/oder Papa-Newsletter).
Stimme unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu und dass wir dir News und Angebote per E-Mail zusenden dürfen.