79,99 € Sommersitz zu Deinem Bonavi 2.0 geschenkt. Code: 79,99 € Sommersitz geschenkt! Code:
Nur
3
Tage
7
Std
14
Min
29
Sek
gültig
Der Gutscheincode gilt nur bei Einlösung im Warenkorb, wenn ein Kinderwagen gekauft wird. Er ist nur einmalig gültig und ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Der Gutscheincode ist nicht bar einlösbar und kann nicht rückwirkend angewendet werden.
Der Gutscheincode wurde in Deine Zwischenablage kopiert

Kombiwagen oder Sportwagen?

Was sind eigentlich ein Kombiwagen und ein Sportwagen? Worin genau liegen die Unterschiede und was passt gut zu Euch?

Informationen rund um den Kombikinderwagen

Der Kombiwagen ist heutzutage eines der meistgekauften Kinderwagenmodelle. Wie der Name schon vermuten lässt, kombiniert er zwei verschiedene Kinderwagenprinzipien und ist so für die gesamte Zeit der Kinderwagennutzung geeignet. Babys können in der Liegewanne oder Tragetasche transportiert werden, während Kleinkinder aufrecht im Sportsitz die Welt erkunden. Der Kombiwagen kann nach Bedarf umgebaut werden und spart so den Kauf eines neuen Modells, nachdem das Kind nicht mehr liegen muss. Mit zwei kleinen, beweglichen Vorderrädern und zwei größeren, starren Hinterrädern bietet der Kombiwagen in beiden Aufbauten eine hohe Wendigkeit im Alltag. Einige Modelle haben auch vier starre und gleich große Räder. Die vier Räder bieten zusätzliche Stabilität und verhindern so das leichte Umkippen des Kinderwagens.

Der Nachteil des Kombiwagens ist hingegen die Federung der Räder. Auf ebenen Wegen ist er ideal unterwegs, während er bei rauem Gelände den Innenraum gut durchschüttelt. Bei einigen Modellen ist inzwischen jedoch eine sehr gute Federung verbaut. Zusätzlich kommen Kombiwagen heutzutage meist in den verschiedensten Preis- und Qualitätsstufen, was für verschiedene Budgetvorstellung oft schwer werden kann. Eine schnelle Suche im Internet bietet jedoch die verschiedensten Angebote – wie beispielsweise auch den Kinderwagen von Bonavi. Hier könnt Ihr Qualität und Erschwinglichkeit bei Eurem Kombiwagen vereinen.

Informationen rund um den Sportwagen

Der Sportwagen, auch Jogger genannt, ist hingegen die Speziallösung für genau das – Sport und Wendigkeit. Mit meist drei großen, stabilen und gepolsterten Rädern ist der ideal für raues Gelände und höhere Geschwindigkeiten. Das Kind sitzt im Sportsitz und kann so auf dem Lauf der Eltern mitgenommen werden. Bei dieser Variante handelt es sich um den Jogger. Ihr findet auch klassische Sportwagen mit schwenkbaren Rädern, die für Euer Kind und Euch einen hohen Komfort zu bieten haben.

Der Vorteil des Sportwagens liegt klar in der Anpassung an die Bedürfnisse der Eltern und Kinder. Zusätzlich bieten raue Untergründe in den meisten Fällen kein Hindernis für den Sportwagen und geben ihm so einen hohen Komfort für das Kleinkind auf dem Ausflug. Der Nachteil des Sportwagens ist allerdings der, dass er lediglich für die Nutzung für Kleinkinder geeignet ist. Da Babys gerade in der Anfangsphase liegend transportiert werden sollen, ist dieser dafür ungeeignet. Auch für enge Räume, beispielsweise beim Einkaufen, kann speziell der breite Jogger schnell zum sperrigen Hindernis werden.

Was nun – Kombiwagen oder Sportwagen?

Je nach Lebensstil und Anforderungen müsst Ihr Euch individuell auf einen Kinderwagen festlegen.  Der Kombiwagen bietet die ideale Grundlage als Allrounder für den Alltag. Für Eltern, die bereits keinen klassischen Kinderwagen für die Anfangszeit besitzen und sich für alle Eventualitäten preisgünstig vorbereiten wollen, ist der Kombiwagen definitiv eine gute Wahl. Je nach Bedarf kann der Kinderwagen von der Liegewanne zum Sportsitz umgebaut werden und erfordert nur eine Anschaffung. Zusätzlich kann ein Kombiwagen, wie beispielsweise der Wagen von Bonavi, oft auch in Verbindung mit Autositzen verwendet werden und ist so unterwegs eine praktische Alternative, um Platz im Auto zu sparen.

Warum also überhaupt den Sportwagen in Erwägung ziehen? Der Jogger ist für die meisten Eltern oft ein „Overkill“ an Spezialisierung. Solltet Ihr jedoch regelmäßig Laufen oder Joggen, und wollt Euren Nachwuchs auf diesen Ausflügen definitiv mitnehmen, ist dieser spezielle Sportwagen die richtige Wahl! Wer auf besonders holprigem Terrain lebt und dort oft spazieren geht, sollte auch die Sportwagenlösung mit drei Rädern in Betracht ziehen. Andere Gründe können beispielsweise sein, dass Ihr bereits einen klassischen Kinderwagen besitzt und lediglich nach einer Lösung für die Kleinkindzeit sucht. Der Sportwagen ist hierfür ideal geeignet.  

Veröffentlicht am 18.04.2017
Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Website für Dich noch persönlicher und benutzerfreundlicher gestalten zu können. Hierfür analysieren wir beispielsweise, wie unsere Website genutzt wird. Indem Du auf “Ich stimme zu” klickst oder diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät zu. Wenn Du Deine Cookie-Einstellungen ändern möchtest oder weitere Informationen benötigst, klicke bitte auf “Mehr erfahren”.

Mehr erfahren

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Bitte wählen Sie, ob diese Seite funktionale und/oder Werbe-Cookies verwenden darf, wie unten beschrieben:

Benötigte Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

anzeigen Benötigte Cookies

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

anzeigen Funktionelle Cookies

Marketing Cookies

Diese Cookies werden von Werbeunternehmen verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

anzeigen Marketing Cookies
Warenkorb