Ist das Reisen mit Kinderwagen einfach?

Wie kompliziert sind der Flug und das Reisen mit Kinderwagen? Lohnt es sich, den Kinderwagen mitzunehmen oder wird das zu teuer? Ihr könnt aufatmen! Das Reisen mit Kinderwagen auf Flügen ist inzwischen sehr unkompliziert und in der Regel im Ticket inbegriffen. Das heißt, keine zusätzlichen Kosten oder Sorgen. Was, dennoch beachtet werden sollte, lest Ihr hier.

Reisen mit Kinderwagen – so klappt es

Das Fliegen mit dem Kinderwagen stellt glücklicherweise heutzutage keine große Problematik dar. Wer mit einem Baby oder Kleinkind reist, kann den Kinderwagen, je nach Flughafen, Kinderwagenmodell und Fluggesellschaft, bis zum Gate oder zumindest bis zum Check-in mitnehmen. Nach der Landung erhält man den Kinderwagen dann gleich beim Aussteigen oder bei der regulären Gepäckausgabe zurück. Der perfekte Reisekinderwagen ist in der Regel ein Modell, das einfach zusammengeklappt werden kann. Traditionelle Kinderwagen müssen hingegen als Sondergepäck aufgegeben werden. Achtung: das Sondergepäck wird mit dem regulären Gepäck im Frachtraum verstaut. Dort herrscht weder große Sauberkeit und Hygiene, noch wird der Kinderwagen mit Samthandschuhen angefasst. Informiert Euch zuvor, ob Euer Kinderwagen als Sondergepäck aufgegeben werden muss und bringt ein paar Desinfektionstücher mit, um den Kinderwagen danach sauber zu reiben. Zusätzlich könnt Ihr den Kinderwagen auch am Flughafen, gegen eine kleine Gebühr, in Sicherheitsfolie wickeln lassen um ihn vor eventuellen Beschädigungen zu schützen. Einige Hersteller bieten für den Kinderwagen auch spezielle Taschen. So ist er optimal vor Schmutz geschützt.

Wo gebe ich meinen Kinderwagen denn nun ab?

Die Reise mit dem Kinderwagen hängt vom Flughafen, der Fluggesellschaft, Eurem Kinderwagen und Euren Vorlieben ab. Könnt Ihr beispielsweise den Kinderwagen bis ans Gate bringen, müsst ihr mitsamt diesem durch die Sicherheitskontrolle. Wer Zeit sparen möchte, kann ihn stattdessen als Sondergepäck aufgeben. Manche Flughäfen, zum Beispiel Flughafen Hamburg oder Terminal 1 des Flughafens in München, bieten einen Leihkinderwagen an. Eltern können ihren eigenen Kinderwagen beim Check-in unproblematisch abgeben und erhalten nach der Sicherheitskontrolle einen Leihkinderwagen, der bis ans Gate genutzt werden kann. So muss man das Kind nicht tragen und hat die Arme frei für andere Gepäckstücke. Wenn Ihr den Kinderwagen bis ans Gate bringen könnt, gebt Ihr diesen beim Boarding ab. Nach der Landung erhaltet Ihr den Kinderwagen beim Verlassen des Flugzeuges. Das Flugpersonal steht euch hier meist hilfreich zur Seite und kann den Kinderwagen zusammenklappen und abgeben. Um einen Kinderwagen mit ans Gate nehmen zu können, erhaltet Ihr beim Check-in eine Markierung für den Kinderwagen. Wer zuvor online eincheckt, erhält beim Gate dann die Markierung, um den Kinderwagen beim Aussteigen so schnell wie möglich zurückzuerhalten.

Was muss ich vor der Reise beachten?

Vor dem Abflug ist es wichtig, dass Ihr Euch über die eigene Fluggesellschaft erkundigt. Informationen können in der Regel recht einfach auf der jeweiligen Website abgerufen werden. Zusätzlich könnt Ihr auch die Service-Nummer anrufen, um weitere Fragen zu stellen. Wichtig ist auch, dass Ihr die Maße eures Kinderwagens überprüft um zu sehen, ob er für den Transport beim Flug kostenfrei zugelassen ist oder als Sondergepäckstück kostenpflichtig aufgegeben werden muss. Je nach Airline gibt es andere Regelungen und Abläufe beim Check-in und Boarding. Wer sich früh genug informiert, kann so ohne Stress und zusätzliche Kosten in den Urlaub fliegen und muss dort auch nicht auf den Kinderwagen verzichten.

Veröffentlicht am 28.02.2017
Hinweis zu Cookies

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Website für Dich noch persönlicher und benutzerfreundlicher gestalten zu können. Hierfür analysieren wir beispielsweise, wie unsere Website genutzt wird. Indem Du auf “Ich stimme zu” klickst oder diese Website weiter nutzt, stimmst Du der Speicherung von Cookies auf Deinem Endgerät zu. Wenn Du Deine Cookie-Einstellungen ändern möchtest oder weitere Informationen benötigst, klicke bitte auf “Mehr erfahren”.

Mehr erfahren

Ihre Optionen in Bezug auf Cookies auf dieser Website

Bitte wählen Sie, ob diese Seite funktionale und/oder Werbe-Cookies verwenden darf, wie unten beschrieben:

Benötigte Cookies

Diese Cookies sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

anzeigen Benötigte Cookies

Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

anzeigen Funktionelle Cookies

Marketing Cookies

Diese Cookies werden von Werbeunternehmen verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

anzeigen Marketing Cookies
Warenkorb
BonaviBonaviBonavi

Schwangerschafts Newsletter

Gratis E-Book
dazu erhalten!

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte, passend zu jeder Schwangerschaftswoche, nützliche Infos und Erfahrungsberichte für werdende Mamas oder Papas!
Hiermit stimme ich zu, dass Bonavi mir ab und zu interessante, ausgewählte News rund um die Themen Baby und Schwangerschaft zuschicken darf.

Ich werde:

Mit deiner Anmeldung erklärdt du dich mit den folgenden Punkten einverstanden:

Melde dich für mindestens einen Newsletter an (Mama-Newsletter und/oder Papa-Newsletter).
Stimme unseren AGB und Datenschutzbestimmungen zu und dass wir dir News und Angebote per E-Mail zusenden dürfen.